Dominic Böhm

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!



Die neuesten Themen

» Grüße - 30.11.2017
von 4MiddlePunkte Do Nov 30, 2017 4:13 pm

» Montag - Inspiration durch Musik
von 4MiddlePunkte Do Nov 30, 2017 4:08 pm

» Mittwoch - Vorhang zu
von 4MiddlePunkte Do Nov 30, 2017 4:08 pm

» Freitag - 4MiddlePunkte A-Z
von 4MiddlePunkte Do Nov 30, 2017 4:07 pm

» 7 Weltwunder feiern Debüt
von 4MiddlePunkte Di Okt 17, 2017 12:13 pm

Dezember 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Kalender Kalender


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Die Olymp-WG: Folge 2 - Sehen wir uns die Welt an

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Dominic

avatar
Theaterhauptrolle
Theaterhauptrolle
Die Olymp-WG
Folge 2: Sehen wir uns die Welt an
Autor: Dominic Böhm
Erstveröffentlichung am: 21.07.2014
Figuren in dieser Folge:

Zeus
Poseidon
Hades
Jessica

In der Wohnung
Ein Klopfen ist zu hören.

JESSICA:

Guten Morgen, ist jemand zu Hause?

ZEUS:

Ah, Jessica. Ich wünsche dir ebenfalls einen guten Morgen. Wie geht es dir heute?

JESSICA:

Sehr gut. Danke. Ich habe gesehen, dass eure Haustür offen steht und dachte ich mir, ich schaue mal rein.

ZEUS:

Ja, ich bin heute Morgen an einem Plakat vorbeigelaufen und da habe ich gelesen, dass heute Tag der offenen Tür ist.

JESSICA:

Was? Nein ... Da hast du was ... Nein.

HADES:

Ah, ich wusste doch, dass ich eine liebliche Stimme vernommen habe.

JESSICA:

Oh, Hades. Du schmeichelst mir.

HADES:

(räuspert sich) Dich meinte ich eigentlich nicht.

ZEUS:

Wie ist das zu verstehen?

HADES:

Nehme es nicht so ernst, Bruder. Ich wollte dich nur etwas aufziehen. Mir fehlt die Unterwelt. Dort unten konnte ich meinen Humor ausleben, doch hier ... Hier ist mir das Lachen vergangen.

JESSICA:

Ihr lebt doch erst seit einer Woche hier.

HADES:

Seit einer quälend langen Woche.

JESSICA:

Ich glaube, du musst mehr raus, Hades. Ich gehe heute einkaufen. Kommt doch mit. Sehen wir uns die Welt an.

ZEUS:

Das ist eine gute Idee. Ich könnte etwas modernere Kleidung gebrauchen.

JESSICA:

Ja, das könntest du. Dieses Gewand, das du da trägst, ist wirklich keine Alltagsmode. Zumindest nicht mehr. Wo ist eigentlich Poseidon?

HADES:

Der fährt gerade eine Runde in der Waschmaschine.

JESSICA:

Dieser Gott des Meeres. Er scheint Wasser echt zu lieben. Passiert ihm auch nichts?

ZEUS:

Nein, keine Sorge. Er ist ein Gott. Das macht ihm nichts aus. Aber bloß nicht nachmachen.

JESSICA:

Auf gar keinen Fall. Wollen wir gleich los?

ZEUS:

Ja, gerne. Bis später, Poseidon.

POSEIDON:

Huiiiiiiii (aus dem Hintergrund)

Im Einkaufszentrum
ZEUS:

Das ist also ein Einkaufszentrum. Mit den Märkten im alten Griechenland ist das nicht zu vergleichen.

JESSICA:

Das glaube ich dir. Wo steckt Hades?

ZEUS:

Dort drüben.

HADES:

All diese Menschen, all diese Seelen. Ich müsste nur ...

ZEUS:

Hades, hör' auf, wie der Gott der Unterwelt zu denken. Diese Seelen bleiben wo sie sind. Verstanden?

HADES:

Ist ja gut. Sieh' mal. Da ist ein großer Brunnen. Poseidon würde es hier wahrscheinlich gut gefallen.

JESSICA:

In diesem Geschäft dort drüben kann man Kleidung kaufen. Ich denke, da werden wir etwas Passendes für euch zwei Götter finden.

Einige Minuten später.

JESSICA:

Wow, Hades. Schwarzer Pullover, schwarze Hose, schwarze Sonnenbrille, schwarzer Humor. Du bist schon ein kunterbunter Typ.

HADES:

Ich sehe heiß aus, oder?

JESSICA:

Wenn ich mir die Flammen in deinen Augen ansehe, Gott der Unterwelt, ja, dann ist das genau die richtige Bezeichnug – du siehst heiß aus!

ZEUS:

Und was ist mit mir?

Jessica lacht.

JESSICA:

Ah, ich nehme an, du warst auf der Suche nach einer Mütze. Also, die Unterhose steht dir wirklich ausgezeichnet, aber man zieht Unterhosen nicht über den Kopf, Zeus. Hier, probiere mal dieses Hemd an. Das steht dir bestimmt.

In der Wohnung
ZEUS:

Danke, Jessica. Du warst wirklich eine Hilfe für Hades und mich. Jetzt haben wir moderne Kleidung, die uns helfen wird, in der Welt da draußen nicht mehr als Götter aufzufallen.

JESSICA:

Die Kleidung ist nur der erste Schritt, Zeus. Ihr habt noch viel Arbeit vor euch. Ah, Poseidon. Schön dich zu sehen. Wie geht es dir?

POSEIDON:

Alles dreht sich. (langsam und stockend)

HADES:

Ich gehe zurück in meinen Keller. Ich muss meine große Party planen.

JESSICA:

Große Party?

HADES:

Mehr dazu bei unserem nächsten Treffen. (mysteriös)

ENDE
Hat euch die 2. Folge der Olymp-WG gefallen? Ich freue mich auf eure Kommentare. In einer Woche gibt es das nächste Abenteuer mit Zeus, Hades, Poseidon und Jessica.

Benutzerprofil anzeigen

UliGsch


Theaterzuschauer
Theaterzuschauer
klasse: die Runde in der Waschmaschine

Benutzerprofil anzeigen

Max

avatar
Theaternebenrolle
Theaternebenrolle
Poseidon liebt Wasser Smile

Benutzerprofil anzeigen

Linda


Theaterneuling
Theaterneuling
Ich mag Hades Smile und seine Modestil Wink

Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten