Dominic Böhm

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!



Die neuesten Themen

» Grüße - 30.11.2017
von 4MiddlePunkte Do Nov 30, 2017 4:13 pm

» Montag - Inspiration durch Musik
von 4MiddlePunkte Do Nov 30, 2017 4:08 pm

» Mittwoch - Vorhang zu
von 4MiddlePunkte Do Nov 30, 2017 4:08 pm

» Freitag - 4MiddlePunkte A-Z
von 4MiddlePunkte Do Nov 30, 2017 4:07 pm

» 7 Weltwunder feiern Debüt
von 4MiddlePunkte Di Okt 17, 2017 12:13 pm

Dezember 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Kalender Kalender


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Interview mit Carla Wissing: Gefühle im Theater

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Interview mit Carla Wissing
Gefühle im Theater
Während unserer letzten Probe spielten wir Szenen, in denen Gefühle eingebaut werden sollten. Wie fühlt es sich an, Gefühle vor den anderen Akteuren der 4MiddlePunkte zu spielen?

Carla: Da wir uns mittlerweile gut kennen, habe ich nicht mehr so große Probleme, auch mal aus mir herauszukommen. Daher war es okay und eine wirklich gute Übung.

In einer Szene ging es darum, bloßgestellt zu sein. Hast du Angst davor, auf der Bühne bloßgestellt zu werden?

Carla: Um ehrlich zu sein, ja.

Jeder Akteur der 4MiddlePunkte konnte sich vier Gefühle aussuchen.
Angenommen wir wiederholen diese Theaterübung. Welche vier Gefühle würdest du auswählen?


Carla: Verletzt, Eifersüchtig, Angst, Erhaben.
Verletzt ist sehr facettenreich, denn man kann körperlich oder seelisch verletzt sein. Eifersüchtig, da man um diese Emotion gut eine Geschichte spannen kann und ich mich so gut in eine entsprechende Situation hineinversetzen könnte. Angst, weil diese Emotion einen starken Ausdruck braucht, sowohl mimisch als auch körperlich (wäre wahrscheinlich die größte Herausforderung). Und Erhaben, um wenigstens eine positive Emotion dabei zu haben.

Welches Gefühl entsteht in dir, wenn du an den ersten Auftritt der 4MiddlePunkte Theatergruppe denkst?

Carla: Nervosität und antizipiertes Lampenfieber, aber natürlich auch (Vor-)Freude.

Die Akteure konnten das Gefühl "Entspanntheit" auswählen. Trifft dieses Gefühl auf die Proben der 4MiddlePunkte Theatergruppe zu?


Carla: Hm, das würde ich nicht unbedingt sagen. Man kommt schon öfters (nicht nur wegen der derzeitigen Temperaturen) ins Schwitzen. Die Entspanntheit kommt dann eher nach den Proben.

Benutzerprofil anzeigen http://d-boehm.forumieren.com

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten