Dominic Böhm

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!



Die neuesten Themen

» Grüße - 30.11.2017
von 4MiddlePunkte Do Nov 30, 2017 4:13 pm

» Montag - Inspiration durch Musik
von 4MiddlePunkte Do Nov 30, 2017 4:08 pm

» Mittwoch - Vorhang zu
von 4MiddlePunkte Do Nov 30, 2017 4:08 pm

» Freitag - 4MiddlePunkte A-Z
von 4MiddlePunkte Do Nov 30, 2017 4:07 pm

» 7 Weltwunder feiern Debüt
von 4MiddlePunkte Di Okt 17, 2017 12:13 pm

Dezember 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Kalender Kalender


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Interview mit Dominic Böhm: Das Theaterstück Countdown bis zum MiddlePunkt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]


Letzte Woche erlebten wir die erste komplette Probe des Theaterstücks Countdown bis zum MiddlePunkt. Welchen Eindruck hattest du?

Dominic: Ich war glücklich, mein Theaterstück zum ersten Mal dargestellt zu sehen und ich war sehr froh, dass die Übergänge der Szenen verständlich geworden sind, denn beim Verfassen des Drehbuches war es ein Besorgnis von mir, dass einige der Übergänge vielleicht zu ungenau sind, doch dies ist nicht der Fall. Das ganze Stück lässt sich so spielen, wie ich es beim Verfassen im Kopf hatte.

Was waren deine Gedanken, als du das Drehbuch von Countdown bis zum MiddlePunkt zum ersten Mal gelesen hast?


Dominic: Ich habe das Drehbuch von Countdown bis zum MiddlePunkt geschrieben, aber als ich es dann noch mal am Stück gelesen habe, erhoffte ich mir, dass meine Gruppenmitglieder die Botschaften in dem Stück verstehen. Dies ist gelungen und daher bin ich guter Dinge, dass auch die Zuschauer die verborgenen Botschaften in dem Stück sehen und Spaß an dem Theaterstück Countdown bis zum MiddlePunkt haben.

Welche Szene gefällt dir im Stück Countdown bis zum MiddlePunkt am besten?

Dominic: Eigentlich gefallen mir alle Szenen, denn sonst hätte ich sie nicht in das Theaterstück eingebaut, aber das große Finale ist nicht nur der Höhepunkt in Countdown bis zum MiddlePunkt, sondern auch mein persönlicher Höhepunkt in diesem Stück, denn im Finale spielen wir so schnell, dass es eine neue Theatererfahrung für mich ist.

Welche Rolle im Stück Countdown bis zum MiddlePunkt ist für dich die größte Herausforderung?

Dominic: Der römische General ist eine Rolle, die ich gerne spiele, aber es ist auch eine Herausforderung, denn ich besitze nicht die körperliche Präsenz, welche die Darstellung dieser Rolle realistischer machen würde. Ich muss stattdessen auf meine Gestik, Mimik und Stimme setzen und ich hoffe, dass ich die Zuschauer in meiner Rolle als römischer General begeistern werde.

Was erwartet die Zuschauer, wenn sie sich das Stück Countdown bis zum MiddlePunkt ansehen?

Dominic: Kein normales Theaterstück! In Countdown bis zum MiddlePunkt begeistern mich die improvisierten Szenen sehr, denn es gibt uns die Chance, das Theaterstück bei jedem Auftritt neu zu gestalten. Die Zuschauer können die Impro-Szenen mitgestalten und werden auch bei anderen Szenen in Countdown bis zum MiddlePunkt miteinbezogen. Außerdem sehen sie drei Darsteller, die im Laufe des Stückes in verschiedene Rollen schlüpfen.

Kannst du das Theaterstück Countdown bis zum MiddlePunkt mit einem Wort beschreiben?

Dominic: kreativ

Benutzerprofil anzeigen http://d-boehm.forumieren.com

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten